Stacks Image 14

CNC-Universal-Schleifmaschinen


  • Optimierter Zyklus mit geometrischen und Bearbeitungsparametern.
  • Die CNC-Schleifmaschinen erfüllen die Anforderungen einer mittelhohen Produktion.
  • Die Schleifmaschinen sind mit der neuesten Generation der SIEMENS 840Di sl ausgestattet.
  • Die Maschine kann (auf Anfrage) mit Geräten zur automatischen Messwerterfassung ausgestattet werden, sowohl im Prozess als auch im Postprozess
  • Es ist möglich, die Schleifscheibe für Geometrien zu profilieren, die speziell für die geforderte Produktionsart erstellt wurden.

  • Durch die Ausrüstung (auf Anfrage) der Schleifmaschinen mit interpolierter C-Achse und spezifischer Software:
  • Schleifoperationen können mit sehr hoher Präzision durchgeführt werden
  • Schleifen von nicht zylindrischen Formen / Polygonen

verfügbar als:

CNC 32

Stacks Image 31

CNC 36

Stacks Image 24

CNC 60

Stacks Image 73

CNC 80

Stacks Image 59

Individuelle Anpassungen

  • Kontinuierlich gesteuerte und/oder indexierte C-Achse und B-Achse
  • Hydrodynamische, hydrostatische oder Hochfrequenz-Spindel
  • Beweglicher Tisch
  • Bewegliche Schleifscheibe
  • Vollständig geschlossene Verkleidungen
  • Anschluss an Beschickungsroboter möglich

Sonderschleifzyklen verfügbar

  • Schleifen von gewölbten Zylindern und deren Messzyklus,
  • Schleifen von Gummizylindern,
  • Schleifen von unrunden Elementen und Nocken,
  • Abrichten von Schleifscheiben mit Profilen, die mit einem CAD-Programm geladen werden.

Teleservice

  • Unsere Maschinen eignen sich für Industrie 4.0
  • Eine Fernwartung über die moderne SIMENS-SINUMERIK ist kein Problem.

Software

  • das Ergebnis jahrelanger Erfahrung
  • ermöglicht Schleifzyklen von komplexen Teilen auf einfache und intuitive Weise
  • selbstlernend bei der Programmierung von Tischpositionen in Zyklen.

PRÄZISION

Die konventionellen Schleifmaschinen von Robbi erfüllen die Präzisionsnormen der ISO 2433.
Die Linearität der Tischbewegung wird mit einer maximalen Abweichung von 0,002 mm/mt garantiert.
Oberflächengüte 0,2 Ra µ (**)
Die erreichbare Schleifrundheit beträgt

beim Schleifen zwischen Spitzen 0,3 µ (**)
beim Schleifen mit Griff an der Spindel 0,4 µ (**)
(**) für Probewerkstück bei In-situ-Prüfung

Datenschutz und Cookies
Mit Klick auf den Button erlauben Sie uns, Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis und einfache Einkaufsprozesse zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer Dienstleistungen und Anwendungen notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden.